Studie: Wachsendes Bewusstsein für Cyberrisiken nach WannaCry

London / Köln – 27. Juni 2018 – Das Bewusstsein von Unternehmen für Cyberrisiken und die notwendige Implementierung von Schutzmaßnahmen ist nach der großangelegten WannaCry-Attacke im vergangenen Jahr gewachsen. Dies ist das Ergebnis einer vom Endpunktschutz-Spezialisten SentinelOne in Auftrag gegebenen Studie*. 34 Prozent der befragten IT-Experten aus Deutschland gaben demnach an, dass das Cybersecurity-Budget ihres…

SentinelOne veröffentlicht kostenloses Open-Source-Tool zum Schutz vor getarnter Mac-Malware

14. Juni 2018 – Nach den aktuellen Schlagzeilen rund um eine unzureichende Integration von Apples Code-Signing-Schnittstelle in bekannter Sicherheits-Software haben die Security-Experten vom Endpunktschutz-Pionier SentinelOne nun ein Open-Source-Tool veröffentlicht, mit dem sich Unternehmen vor dieser gefährlichen MacOS-Schwachstelle schützen können. Bereits am 12. Juni haben die Sicherheitsexperten von Okta auf eine riskante Sicherheitslücke, genauer gesagt eine…

SentinelOne erneut Partner der IT-Security Management & Technology Conference

Palo Alto / München – 13. Juni 2018: Wie man Endpunkte effektiv und ohne unnötigen Zeitaufwand vor hochentwickelter Schadsoftware schützen kann, demonstriert SentinelOne auf der diesjährigen IT-SECURITY Management & Technology Conference-Roadshow in München (21. Juni), Köln (26. Juni), Hamburg (3. Juli) und Frankfurt (7. Juli). Im Fokus steht dabei SentinelOne´s integrierte Endpoint Protection-Plattform, die verhaltensbasierte…

Plattformübergreifende Endpunktsicherheit dank SentinelOne

Mountain View / Oberursel – 14. Februar 2018 – Dank der Integration mit der Endpunkt Protection-Plattform von SentinelOne deckt die Windows Defender Advanced Threat Protection (ATP) von Microsoft ab sofort auch Mac- und Linux-Geräteplattformen ab. Dabei speist SentinelOne alle Risiken und Bedrohungen von Mac- und Linux-Endgeräten nahtlos in die ATP-Konsole von Windows Defender ein und…

SentinelOne ermöglicht Kommunikation mit der eigenen Sicherheitsplattform über Amazon Echo

6. Februar 2018 – Man stelle sich vor, IT-Manager in Unternehmen könnten kritische Informationen über den Sicherheitsstatus ihres Netzwerks erlangen, indem sie einfach ihre Sicherheitsplattform fragen, was Sie wissen wollen. Genau dies ermöglicht ab sofort die neue Amazon Echo-Integration des Endpunktschutz-Pioniers SentinelOne.   Die Idee intelligenter Sprachassistenten ist so einfach wie praktisch: Möglichst schnell möglichst…